Gesundheitsnewsletter vom 1.9.2012

…Der univadis Nachrichtenticker veröffentliche folgende Meldung: DNA-Methylierung beim Oxytocin-Rezeptor-Gen ändert sich nach akutem psychosozialem Stress In Stresssituationen verändern sich chemische Schalter in der Erbsubstanz, die daraufhin andere Eiweiße herstellen. Dies berichtet ein…

Gesundheitsnewsletter vom 18.2.2017

…rekrutiert der Pilz seinen Wirt? Stress reduziert die Lernfähigkeit – Stress bedeutet Cortisonfreisetzung Stress fördert die Herzschädigung M. Parkinson hat etwas mit oxidativem Stress in den Hirnarealen zu tun Parkinson-Frühdiagnose…

Gesundheitsnewsletter vom 1.1.2018

…biochemische Einflussgrößen. Cortisol ist also ein wichtiger Gegenspieler, so lange es keine Nebennierenschwäche gibt kann der Stress balanciert werden. Stresshormone verändern somit die Fließeigenschaften des Blutes und die Aggregationsbereitschaft der…