Privatärztliche Praxis

für regenerative Medizin

Öffnungszeiten

  • Montag10:00 – 18:00
  • Dienstag8:30 – 18:00
  • Mittwoch8:30 – 14:00
  • Donnerstag8:30 – 18:00
  • Freitag8:30 – 14:00

Kontakt

Hier gelangen Sie zu den Kontaktmöglichkeiten:

Gesundheitsnewsletter

Dr. Wiechert informiert schon seit vielen Jahren in seinem wöchentlichen Newsletter über seine neuesten Erkenntnisse in der Medizin und fasst diese, stets mit Quellenangaben, für Sie zusammen.
Die Anmeldung zum Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit zurück gezogen werden.

Youtube

Informative Filme rund um die Gesundheit und der Praxis Dr. Wiechert.
Stöbern Sie gerne in den vielzähligen, bereits vorhandenen Videos zu medizinischen Themen, in denen ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit Ihnen teile.

Dr. med. Dirk Wiechert

Facharzt für Allgemeinmedizin, Experte für Individuelle Diagnostik und Therapie
  • Ihre Beschwerden sollen nicht oberflächlich, sondern an der Wurzel behandelt werden, um langfristig das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
  • Der Körper wird ganzheitlich und umfangreich untersucht, um möglichst Blockaden und Wechselwirkungen aufzudecken, die bisher unerkannt waren.
  • Durch den Einsatz möglichst körpereigener Substanzen vermeide ich grundsätzlich unnötige Nebenwirkungen und unterstütze den Körper in seinen Stoffwechsel- und Selbstheilungsprozessen auf natürliche Weise.
  • Die Privatabrechnung durch die GoÄ gestattet mir den nötigen Freiraum in meiner Behandlungsweise. Privatpatienten können meine Rechnungen bei Ihrer PKV einreichen, Kassenpatienten zahlen selbst. Für die Übernahme der Kosten durch eine PKV besteht keine Gewähr.

 

Basierend auf diesen Säulen behandelt Dr. Wiechert Erkrankungen wie:

  • Burn-out
  • Depression
  • HPU/KPU
  • Diabetes mellitus
  • Magen-Darm-Leiden
  • Histaminintoleranz
  • Leaky-Gut-Syndrom
  • Reizdarm
  • Nahrungmittelunverträglichkeiten, auch Zusätze
  • Krebs
  • Rheuma, Fibromyalgie
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Gefäßverkalkung
  • Arthrose und Arthritis
  • Sehnenleiden wie Golfer- und Tennisellenbogen
  • Akute und chronische Kopfschmerzen
  • Multiple Sklerose
  • Alzheimer
  • Demenz
  • neurodegenerative Erkrankungen
  • Schmerzsyndrome
  • COPD
  • Allergien
  • Infekte, starke Infektanfälligkeit
  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Mitochondriale Dysfunktionen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Jegliche weitere Stoffwechselstörungen

Infozentrum

In dem Infozentrum finden Sie schnell alle Informationen zu dem Thema Ihrer Wahl. Dort können Sie sich die aktuellen Filme zu Themen rund um die Gesundheit anschauen, das Newletter Archiv einsehen und Publikationen verfolgen.

Sie können auch die Suche auf dieser Seite verwenden, um z.B. Krankheiten und Symptome nachzuschlagen. Sie finden diese auf jeder Seite oben rechts, wenn Sie auf das Lupen-Symbol klicken. Viel Spaß bei dem Recherchieren!

Für Praxisnews und Wissenswertes rund um die Medizin:

Dr. Wiechert informiert Sie über seine aktuellen Erkenntnisse der Medizin, jeweils immer mit Quellenangaben. Der kostenlose Newsletter erscheint (fast) jedes Wochenende und ist komplett kostenlos. Melden Sie sich gerne an, um daran teilzuhaben:

Informationen zu dem Newsletter

Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Häufig gestellte Fragen

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die Praxis rechnet privatärztlich, also nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ab. Dabei nutzt Sie auch die Möglichkeit der Steigerung von Abrechnungsziffern, denn durch die sehr zeitintensive und individuelle Bearbeitung der Patientenfälle besteht ein deutlich erhöhter Aufwand. Dabei können wir auch die Kostenübernahme durch private Krankenkassen leider nicht garantieren.

Wie schnell bekomme ich einen Termin?

Für Neupatienten variieren die Wartezeiten je nach Besuchsgrund. Eine umfassende Untersuchung benötigt viel Zeit und ist daher auch mit einer erhöhten Wartezeit verbunden - diese beträgt aktuell etwa 6 Monate. Gezielte Behandlungsanfragen, zum Beispiel für Eiseninfusionen, können in der Regel deutlich schneller terminiert werden. Nutzen Sie das Antragsformular, um sich anzumelden und geben Sie Ihren Besuchsgrund an.

Woher weiß ich, das Sie mir helfen können?

Ich veröffentliche seit vielen Jahren fast wöchentlich meinen Newsletter, dessen Archiv Sie gerne nach Ihren Symptomen abfragen können. Zusätzlich habe ich einen YouTube-Kanal, auf dem zahlreiche Informationen anschaulich und kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Es gibt also reichlich frei verfügbares Material, mit dessen Hilfe Sie sich eine Meinung über mich bilden können.

Kontakt

Wenn Sie als Neupatient einen Termin in der Praxis machen möchten, nutzen Sie bitte unser Antragsformular.

Wir stehen Ihnen natürlich gerne telefonisch zur Verfügung - die Telefonsprechzeiten können allerdings von den Öffnungszeiten abweichen.

Telefonsprechzeiten

  • Montag10:00 - 17:00
  • Dienstag8:30 - 17:00
  • Mittwoch8:30 - 14:00
  • Donnerstag8:30 - 17:00
  • Freitag8:30 - 14:00

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben oder das Kontaktformular nutzen.
Über das Kontaktformular kann Dr. Wiechert leider keine fallspezifischen Anliegen beantworten oder Empfehlungen aussprechen - diese bedürfen eines Arzt-Patientenkontaktes mit entsprechender Anamnese und Vorstellung. Bitte nutzen Sie vorhandenes Infomaterial im Infozentrum oder das Antragsformular, falls Sie vorstellig werden möchten.

Datenschutz

13 + 11 =