Sondernewsletter aus gegebenem Anlass

von | 26. März 2020

Dr. Wiechert Sondernewsletter vom 25.03.2020
In dem heutigen Kurzvideo berichten wir Ihnen, wie es innerhalb von 24 Stunden gelungen ist, nachzuweisen, dass eine gesamte Firma frei von dem SARS-COV-2-Virus ist und wie wir uns darauf eingestellt haben, Patienten, die sich infiziert fühlen, sicher von den anderen Patienten der Praxis zu trennen und dennoch diagnostizieren und therapieren zu können.

So ein 24-Stunden-Zeitfenster ist für ein mittelständiges Unternehmen gerade noch vertretbar und ermöglicht es, dass Aufträge fortgeführt und Arbeitsplätze erhalten bleiben können.

Dieses Verhalten, der Firma William Koch & Koch – Baugeschäft mbH, sichert somit die solidarische Verlässlichkeit gegenüber dem Mitbürger und zeigt auch den unternehmerischen Mut und die Ehrlichkeit für den Fall eines denkbaren unerfreulichen Ergebnisses.

Wir wurden in den letzten Tagen von vielen Seiten unterstützt.
Das Labor Dr. Fenner lieferte innerhalb von 24 Stunden das Laborergebnis.
Die Nagelstudios
Osmaru Nails – Nail Design – The Nail Bar – Kim Son Nails – haben uns solidarisch und selbstlos mit dreilagigen chirurgischen Einmalmundschutzmasken versorgt.
Die Firma Mobile Frey hat uns mit einem Verführwohnwagen für die Infektambulanz  vor der Praxis mit einem sensationell günstigen Angebot von nur 25,- €/d versorgt.
Die Firma Make versorgt uns mit den Acryl-Spuckschutzwänden und hat über Nacht die ersten hergestellt und geliefert.

Ich möchte an dieser Stelle allen Aussenstehenden und meinen Mitarbeitern, die unverzüglich und engagiert diese Mehrarbeit angegangen sind, noch einmal meinen ganz besonderen Dank aussprechen.
Ich liebe lösungsorientierte Menschen mit schnellen Entscheidungen und effektivem Handeln.

 
SARS-COV-2 oder Covid19 

Spezialbericht

– Rachenabstriche eines ganzen Unternehmens
– ein Unternehmer berichtet über seine Situation –  

 

– Hinweise zu neuen diagnostischen Möglichkeiten und deren Bedeutung –
 
Ich hoffe, ich habe Ihnen mit diesem Newsletter wieder interessante Informationen zusammengestellt. Bei Fragen, Unklarheiten, Anregungen oder Themenwünschen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Dirk Wiechert
Facharzt für Allgemeinmedizin

Dr. med. Dirk Wiechert
Facharzt für Allgemeinmedizin
 
Praxis Ritterhude

Lesumstoteler Str. 65 • 27721 Ritterhude • Tel. 04292 – 2921 • Anfahrt

 

Praxis Bremen

Juiststr. 12 • 28217 Bremen • Tel. 0421 – 395015 • Anfahrt

 

 

Verwandte Themen

Gesundheitsnewsletter: Hurra! Kürzere Wartezeiten dank besserer Personalstruktur möglich – Mikrodurchblutungsstörungen – Ursachen und Therapieansätze – heute – Vegetativum demonstriert in einem Beispiel der Kapillarmikroskopie; ungeschwärzte RKI-Seiten; e

Mikrodurchblutungsstörung und Therapie - sichtbar mit der Kapillarmikroskopie Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Dr. Wiechert Gesundheitsnewsletter vom 22.06.2024   Praxis für individuelle Diagnostik und...

mehr lesen

Erklärvideo zur Kapillarmikroskopie und Therapieansätzen bei Mikrodurchblutungsstörungen – Die Praxis ist während der Sommerferien durchgehend geöffnet – eine Option für Therapieserien

Mikrodurchblutung - Fibrin-Clots - Kapillarmikroskopie verdeutlicht den Therapieeffekt Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Dr. Wiechert Gesundheitsnewsletter vom 05.06.2024   Praxis für individuelle Diagnostik und...

mehr lesen

Gesundheitsbewsletter – Aus Azubis werden MFAs – Was war der Schwerpunkt der letzten Monate, was ist neu? – Corona ist leider noch immer ein Thema, aber demnächst werde ich auch wieder mehr zu anderen Themen schreiben – Ausbildungsplatz

Bndesverwaltungsgericht kippt Duldungspflicht der Corona-Impfung der BW, aber wo ist der Befehl? Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Dr. Wiechert Gesundheitsnewsletter vom 31.05.2024   Praxis für individuelle...

mehr lesen
Bitte drehen Sie Ihr Gerät, um den Newsletter zu lesen.