Gesundheitsnewsletter vom 25.8.2013

von | 25. August 2013

Gesundheitsnewsletter vom 25.08.2013

Auch in dieser Woche wurden wieder interessante Informationen veröffentlicht von denen ich für Sie einige herausgefiltert und kommentiert habe.

Die Themen:

  • Ist der Darmpolyp gut- oder bösartig?

  • Zu wenig Jod in der Schwangerschaft, das drückt den IQ des Kindes

  • Wenn die venösen Geschwüre nicht heilen wollen

  • Bei niedrigem Magnesiumspiegel nimmt die Nierenfunktion schneller ab

  • Gourmet oder Gourmant ?

  • Chronische Entzündung und Durchblutungsstörung

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Pseudoallergien

  • Vitamin B3 bei Hautschuppung als 4-prozentige Creme

  • Wirbelsäulenbeschwerden – 3D-Rückenscan


Ist der Darmpolyp gut- oder bösartig?

Ob ein Polyp im Darm gutartig ist oder zur bösartigen Entartung neigt, ist immer so en Stück Unsicherheit. Mit den regenerierenden Aspekten der Cellsymbiosistherapie versucht man darauf Einfluss zu nehmen. Einen Bluttest, der so etwas absolut zuverlässig vorhersagt, gibt es noch nicht, daher kommt man am Ende um die Kontrollendoskopie nicht herum. Der dann geborgene Polyp kann aber mit einem Antikörper untersucht werden, der spezifisch auf BRAF-Gen-Mutationen anspricht. "Erstmals ist man bei diesen Dickdarmpolypen nicht mehr nur auf die unsicheren histologischen Kriterien angewiesen, sondern sieht direkt am Schnitt durchs Gewebe, ob ein hyperplastischer Polyp harmlos ist oder das Potenzial besitzt, sich zu einer bösartigen Gewebsveränderung zu entwickeln", so die Erstautorin Ildiko Mesteri.Quelle


Zu wenig Jod in der Schwangerschaft, das drückt den IQ des Kindes

Die DGE, Deutsche Gesellschaft für Ernährung, berichtet darüberDemnach wurde im Alter von acht Jahren in der Gruppe der Kinder, deren Mütter die geringeren Jodspiegel in der Schwangerschaft hatten, auch die schlechtesten Leistungen im Leseverständnis und der Lesegenauigkeit aber auch im Spektrum der verbalen Kompetenz im „Wechsler Intelligenztest“ gefunden.  Spätestens ab der 12. Schwangerschaftswoche, wenn die Hirnentwicklung des Kindes startet, sollte der Jodspiegel im Optimalbereich liegen. Nun habe ich ja schon öfter über Einflüsse in der Schwangerschaft auf die Kindesentwicklung geschrieben. Die Anforderungen an die Intelligenz wird immer größer und daher halte ich es für gut, wenn die Frau sich
auf das Schwangerwerden vorbereitet. Hierzu die Links älterer Artikel:

Die Bedeutung von Blei

Die Bedeutung von Quecksilber

Woher kommt das Quecksilber bei Neugeborenen?

Wie vermeide ich die Belastung werdender Kinder?

Die Bedeutung von Darmbakterien für die Gesundung

Was tun bei Dreimonatskoliken

Man ist, was man ißt

Die Bedeutung des Jodmangels

Wie werde ich die Gifte wieder los, Ausleitung und Entgiftung.


Wenn die venösen Geschwüre nicht heilen wollen

Dazu gibt es viele Therapieansätze, der wichtigste ist die Kompression durch einen gute Verband oder entsprechende Strümpfe. Natürlich darf es auch keine Vitalstoffmängel geben und die abgestorbenen Zellen müssen abgeräumt werden. US-amerikanische Bio-Ingenieure wollen die Abheilung des Ulcus cruris mit Ultraschall beschleunigen. Im Journal of the Acoustical Society of America (2013; 134: 1541-1547) stellen sie eine miniaturisierte Ultraschallsonde vor, die die Patienten wie ein Pflaster auf der Wunde platzieren. Die Stromversorgung erfolgt über Batterien. Das haben wir hier nun nicht, aber es gibt wasserfeste Pflaster, auf und unter denen man ein ultraschallkoppelndes Gel geben kann, so dass die Vibrationen das Débridement, also die Abstoßung abgestorbener Gewebeteile, erleichtern und die Wundgranulation
fördern. Das kann ich in meiner Praxis auch anbieten.


Bei niedrigem Magnesiumspiegel nimmt die Nierenfunktion schneller ab.

In früheren Newslettern schrieb ich ja schon über den vorhersagenden Charakter der Kalium-   und Magnesiumspiegel  für Bluthochdruck und Diabetes mellitus. Dieses korreliert sicherlich auch mit den Gefäßschäden und der Funktion der Niere.


Gourmet oder Gourmant ?

Der erste künstlich hergestellte Burger entlastet das Klima, das Leid vieler Tiere und die Gefahr der Hungersnot bei der wachsenden Weltbevölkerung.


Chronische Entzündung und Durchblutungsstörung

Das sind neben Vitalstoffmängeln die beiden Hauptursachen, die eine Krankheit chronisch werden lassen. Dazu schreibe ich ja wiederholt, wie man dieses Übel eingrenzen kann (Medikamentenwechsel, Arachidonsäure versus EPA, Oxyvenierung, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Antioxidantien, Mineralstoffe, Il-1-Rezeptor-Antagonisten, also Sanakin-Therapie etc.. Heute möchte ich auf das Thema DMSO verweisen.

DMSO, was sollten Sie dazu wissen ?

Die Pharmazeutische Zeitung online berichtet darüber mit mehreren Artikeln.

Die deutsche Übersetzung eines amerikanischen Buchs zu DMSO von Dr. Morton Walker

DMSO in Deutschland, das Nexus-Magazin.

In Deutschland ist es als Paravac erhältlich. Ich bin in Vorbereitung dieses Medikament in meine Therapieoptionen mit auf zu nehmen.


Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Pseudoallergien

Hier ein Artikel über Lebensmittelzusätze, die dem einen oder anderem deutlich zusetzen.

Behandelt werden: Mononatriumglutamat (MSG), hydrolysiertes Sojaprotein, autolysierter Hefeextrakt, Maltodextrin, Fluor, Bleichmittel, Zuckerersatzstoffe, Nitrate, hochkonzentrierte Eiweiße oder Zucker, Gluten, Pflanzenschutzmittel, Cyclooxygenasehemmer, Schwer- und Übergangsmetalle.


Vitamin B3 bei Hautschuppung als 4-prozentige Creme

Das Vitamin-B3-Derivat Nicotinamid hat sich bereits bei zahlreichen entzündlichen Hauterkrankungen bewährt, etwa bei Acne vulgaris oder Rosacea. Eine Creme mit 4% Nicotinamid ist einmal pro Tag auf die gereinigte Haut aufzutragen. In der Studie kam es im Schnitt zu einem Rückgang der Dermatitis um 75%.  Quelle


Wirbelsäulenbeschwerden – 3D-Rückenscan

Normalerweise reicht es, wenn man einen guten Therapeuten hat, der die Muskelverspannungen ertastet und behandelt, so dass sich die Fehlhaltung wieder balanciert. Mitunter geht das aber aufgrund  einer absoluten Beinlängendifferenz oder eines Fehlbisses nicht. Hier kann man dann mit Occlusionsschienen  beim Kieferorthopäden oder durch die richtige Schuhzurichtung Abhilfe schaffen. Der Link zeigt ein Beispiel für die bildliche Therapiekontrolle durch den 3D-Rückenscan.<
/p>


Tennisellenbogen

Wenn eine Epicondylopathia radialis humeri herkömmlichen Behandlungsmethoden widersteht, könnte die Infiltration von plättchenreichem Plasma eine Alternative zur Operation sein. In einer Studie gingen die Beschwerden daraufhin stärker zurück als nach der Infiltration eines Lokalanästhetikums. Ich biete hier die Sanakin-Therapie an. Hier ist das Serum frei von den Plättchen und die Wirkung erklärt sich über die körpereigenen Entzündungsantagonisten und Wuchsstoffe, die die lokale Mehrproduktion der Entzündungsgegenspieler induzieren.


Ich hoffe, ich habe Ihnen mit diesem Newsletter wieder interessante Informationen zusammengestellt. Bei Fragen, Unklarheiten, Anregungen oder Themenwünschen nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Dirk Wiechert
Facharzt für Allgemeinmedizin


Email:
Internet: www.dr-wiechert.com


Praxis Ritterhude:

Lesumstoteler Str. 65 • 27721 Ritterhude • Tel. 04292 – 2921 • Anfahrt
Praxis Bremen:

Juiststr. 12 • 28217 Bremen • Tel. 0421 – 395015 • Anfahrt

Verwandte Themen

Gesundheitsnewsletter vom 19.11.2022: Schwangere und Coronainfekt bzw. Impfung Corona und Immunzellen, Aminosäuren und Zink für Immunzellen, ME/CFS und Immunzellen, PRMS und Erkrankungen sowie neue Erkenntnisse

Immunsystem bei Corona und ME/CFS nach Studienlage und therapeutsiche Schlüsse Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. Dr. Wiechert Gesundheitsnewsletter vom 19.11.22   Praxis für individuelle Diagnostik und Therapie...

mehr lesen
Bitte drehen Sie Ihr Gerät, um den Newsletter zu lesen.