Nahrungsmittelunverträglichkeit trotz negativem Allergietest, endlich eindeutiger Beweis

Unwohlsein, geblähter Bauch und damit einhergehende Schmerzen deuten auf eine Nahrungsmittelallergie, eine Nahrungsmittelunverträglichkeit, eine Fehlverdauung, eine Histaminintoleranz hin. Die Liste der Symptome ließe sich beliebig fortsetzen. Mit Hilfe der konfokalen Lasermikroskopie hat Prof. Annette Fritscher-Ravens von der Inneren Medizin der Universitätsklinik Kiel den Nachweis geführt, in dem sie die Allergene direkt im Zwölffingerdarm auf die Schleimhaut aufbrachte und die Reaktionen in der Schleimhaut dokumentierte. Die häufigsten Allergene unsererZeit sind Weizen, Milch, Soja, Hefe und Fruktose. Eigentlich gehören auch noch die Nüsse dazu.

Zusamenfassung des Patientenvortrages zur Nahrungsmittelunverträglichkeit vom IgG-Typ, Unverträglichkeit von Histamin, Laktose, Fruktose, Sorbit, Saccharose

Was haben Nahrungsmittelunverträglich- keit vom IgG-Typ, Unverträglichkeit von Histamin, Laktose, Fruktose, Sorbit, Saccharose mitHautrötung, Nesselsucht, Ekzeme, JuckreizKopfschmerzen, Hitzegefühl, Migräne, Schwindelverengte oder rinnende Nase, Atembeschwerden, Asthma bronchiale, HalsschmerzenBlähungen (Flatulenz), Durchfall, Verstopfung, Übelkeit/Erbrechen, Bauchschmerzen, Magenstechen, Sodbrennen,Bluthochdruck (Hypertonie), Herzrasen (Tachykardie), Herzrhythmusstörungen, niedrigem Blutdruck (Hypotonie),Menstruationsbeschwerden (Dysmenorrhoe), Blasenentzündung, Harnröhrenentzündung und Schleimhautreizungen der weiblichen GeschlechtsteileWassereinlagerungen (Ödeme), GelenkschmerzenErschöpfungszustände, Seekrankheit, Müdigkeit, Schlafstörungen zu tun ?

Nahrungsmittelunverträglichkeit, Verstopfung, Müsli

heute bei Wer-weiss-was auf die Frage: Anfrage mit dem Titel „Nahrungsmittelunverträglichkeiten „Welche Tests gibt es? Was hilft bei Verstopfung, die chronisch ist? Was ist mit Getreidemüsli aus selbstgeschrotetem Getreide? Welche Sorten sind sinnvoll? Dr. Dirk Wiechert, Arzt für Allgemeinmedizin in Bremen und in Ritterhude antwortet auf diese Anfrage.

Labor­untersuch­ungen

Labor­untersuch­ungen

Durch moderne Labordiagnostik können Dysbalancen und Blockaden bezüglich fast aller Aspekte des Menschen untersucht werden: Grundlegende Parameter, die die Funktion Ihrer Organe widerspiegeln Detaillierte Analysen Ihres Nährstoffhaushaltes: Fettsäuren Mineralien,...

Übergewicht, Feiertagsspeck- jetzt wird es Zeit, wie krieg‘ ich’s weg?

Um Gewicht zu reduzieren gibt es die verschiedensten Diäten, die auch immer einen gewissen Erfolg zeigen. Das Problem ist jeweils der JoJo-Effekt, den keiner mag, der aber immer dann auftritt, wenn man wieder scheinbar normal ißt. Scheinbar deswegen, weil man darunter zunimmt, weil diese Art zu essen, für diesen Körper nicht gut ist. Der Artikel zeigt auf, waran es liegen kann, das man nicht richtig verbrennt. Schauen Sie auch nach Nahrungsmittelunverträglichkeiten vom IgG-Typ oder der angeborenenen Immunität, wie man es mit dem ALCAT-Test überprüfen kann. Ein weiteres Thema sind die Histaminintoleranz und die Pseudoallergie.